Die neue, fünfte RAV4 Generation

Toyota enthüllte an der internationalen Auto Show in New York (30. März bis 8. April 2018) die 5. Generation des RAV4. Die Neuauflage des SUV Klassikers wird auf der TNGA (Toyota New Global Architecture) Plattform aufgebaut und bleibt seinen Werten als Gründer des SUV Segments treu. Für die neuste Ausgabe wurde die Antriebstechnologie, die Fahrdynamik und die Sicherheitssysteme komplett überarbeitet ohne die bestechende Qualität zu beeinträchtigen.

(Bilder: Toyota) Das Design des Japaners animiert dazu, Spass zu haben und Abenteuer zu erleben

(Bilder: Toyota) Das Design des Japaners animiert dazu, Spass zu haben und Abenteuer zu erleben

Das neue Design des RAV4 drückt die Robustheit und die Qualität aus, die dem weltweit meistverkauften SUV zusteht. Die grössere Bodenfreiheit und die breitere Spur signalisieren den robusten Charakter des Japaners. Der neue RAV4 animiert mit seinem muskulösen Design geradezu danach, überall hin zu fahren, Spass zu haben und Abenteuer zu erleben und spricht damit die Zielgruppe von jungen, aktiven Familien an.

Die Manövrierfähigkeit war immer eine Tugend des RAV4, weswegen Toyota auch bei der neusten Generation zu keinen Kompromissen bereit war. Mit einer Länge von 4600mm weicht die neue Generation auch nur marginal von der aktuellen Version ab. Da die vorderen und hinteren Überhänge verkürzt wurden, konnte der Radstand um 30mm verlängert werden, was einen geräumigeren und grosszügigeren Innenraum ermöglichte. Das Kofferraumvolumen konnte ebenfalls vergrössert werden und bietet mit einem doppelten Boden, verstellbaren Rücksitzen und seitlichen Netzen, zum Verstauen von Gegenständen, eine hohe Flexibilität. Die zusätzlichen 10 mm an Fahrzeugbreite erhöhen nochmals den Komfort und das Platzangebot im Fahrgastraum.

Innovative Antriebssysteme und Fahrdynamik
Der neue RAV4 wird mit zwei Antriebssystemen angeboten, welche beide sparsamer aber auch leistungsfähiger als die bisherigen Varianten sein werden. Das neue Hybridsystem mit einem 2.5l Benzinmotor kombiniert einen tiefen Verbrauch und Emissionswerte mit mehr Leistung und einem optimierten Ansprechverhalten. Das Hybridsystem bleibt auch weiterhin ein Alleinstellungsmerkmal des RAV4 in seinem Segment.

bawo_Toyota enthüllt neue RAV4 Generation Interior_1

Der Innenraum des RAV4 der 5. Generation

Neben dem Hybridsystem wird ein neuer 2.0l Benzinmotor, kombinierbar mit einem Handschalt- oder einem Automatikgetriebe, angeboten. Die Fahrdynamik wurde massgeblich überarbeitet mit dem Effekt, dass insbesondere die Leistungsfähigkeit des Allradantriebssystems nochmals verbessert werden konnte.

Bei der Hybridversion verwendet der japanische Hersteller neu entwickelte Elektromotoren, welche die Systemleistung des Hybridsystems effizient umsetzen. Für den zusätzlichen Antrieb der Hinterachse wird ebenfalls ein neuer, zusätzlicher Elektromotor verwendet, der die Hinterräder mit einem hohen Drehmoment versorgt.

Durch die TNGA Plattform konnte ein tiefer Schwerpunkt und eine optimale Gewichtsverteilung realisiert werden. Daraus resultiert eine höhere Steifigkeit des Chassis, wodurch die Fahrmanöver präziser gestaltet werden können.

Der Markteintritt des neuen RAV4 in der Schweiz ist für das erste Quartal 2019 geplant.

pd/Toyota

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest